Quietrevolution: Energie mit Windturbinen

Die Deutsche RWE AG beteiligt sich am britischen Windturbinen-Entwickler Quiet Revolution. Das Unternehmen ist spezialisiert auf kleine Windanlagen zur dezentralen Stromversorgung, wie sie etwa in Neubaugebieten eingesetzt werden können.

Nach Angaben von RWE hat Quiet Revolution bislang lediglich 30 ihrer Windturbinen gebaut und in Grossbritannien installiert. Bis Jahresende sollen weitere 45 hinzukommen. Das Unternehmen stehe “an der Schwelle zur Massenproduktion”, hieß es. Nach Angaben von Vahrenholt sollen die Kosten, die derzeit rund 30.000 EUR für eine Anlage betragen, in den kommenden Jahren noch halbiert werden.

Quelle: http://www.quietrevolution.co.uk

Ya Go

Founder PermaTree.org, Photography, Permaculture, Off-grid, DIY, Healthy lifestyle.

Leave a Reply